Inhalte von Vimeo werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Vimeo zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Vimeo Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Es gibt viele Arten zu töten

1 min, Wien 2020


Of Saints and Rebels

AT/ USA/ ES/ FR/ NL

Wer wären die Jünger*innen Jesu heute? Vier Menschen, die zu den Wurzeln der christlichen Botschaft vordringen. Ihr gelebter Glaube führt zu Widerstand gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung in einer von Gewalt zerfurchten Welt. Ein Film über das Ringen um Gerechtigkeit und Frieden. 

in Entwicklung

Mi familia isleña

Gran Canaria

In einem autobiographischen Langzeitfilm begleitet die Regisseurin ihren Vater in seinem ungewöhnlichen Leben: ein pensionierter Lehrer, der aufgrund seines unkonventionellen Unterrichts frühzeitig in den Ruhestand entlassen wurde, begibt sich auf die Suche nach den Ursprüngen und Ritualen der Ureinwohner*innen Gran Canarias. Ein intimes wie humorvolles Vater – Tochter Portrait und gleichzeitig ein ganz anderer Blick auf eine vom Tourismus geprägten Insel.

in Produktion


Von Mauern und Rissen. Grenzgedanken

9 min, Wien 2017

„No borders, no nations“ – wie sähe ein Welt ohne Grenzen aus? Dieser kurze Dokumentarfilm beleuchtet Aktivismus gegen Abschiebungen und reflektiert, was das Überwinden von nationalstaatlichen Grenzen bedeuten könnte. 

Von Sarah Bracco, Hannah Burgmann, Julia Stollenwerk, Cristina Yurena Zerr
Mit Hannah Kentouche, Carla Küffner, Anne Kühne, Kristina Kühne, Mohammed Numan
Musik Joan Gerard Torredeflot